Menü

Die Reise mit der Bahn nach Brünn ist unkompliziert, entspannt und umweltfreundlich. Die Stadt ist perfekt an das europäische Schienennetz angebunden und wichtiger Dreh- und Angelpunkt für Zugverbindungen in alle Richtungen. Die europäischen Hauptstädte Prag, Wien und Bratislava sind schnell, direkt und bequem erreichbar. Aus Hamburg und Berlin über Dresden und Prag bestehen Direktverbindungen und auch aus Regensburg erreicht man Brünn in fünfeinhalb Stunden mit einem Umstieg in Wien.

Brünn

Die zweitgrößte Stadt Tschechiens, im Herzen der Region Mähren, ist das Zentrum einer lebendigen Kunst- und Kulturszene, bedeutender Messe- und Hochschulstandort sowie das Tor in die südmährische Weinregion. In seinen Mauern birgt Brünn (tschechisch: Brno) zahlreiche Architekturjuwelen aller Baustile. Besonders herausragend ist die Villa Tugendhat im Bauhaus-Stil, eines der wichtigsten Bauwerke des renommierten Architekten Mies van der Rohe, das seit 1992 auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Außerdem gibt es an kaum einem anderen Ort so viele Gebäude im Stil des Funktionalismus (etwa 400 Bauwerke), dem tschechischen Pendant zum Bauhaus. Tiefer in die Geschichte und unter die Erde geht es bei einem Besuch des geheimnisvollen Labyrinths unter der Stadt – des Brünner Untergrunds, des berüchtigten Gefängnisses auf der Burg Špilberk oder des zweitgrößten Beinhauses in Europa. Wenn dir das alles noch nicht genug ist, kannst du auch den hiesigen Atombunker für die Elite besuchen. Brünn ist aber alles andere als ein verstaubtes Museum, ganz im Gegenteil: Es ist eine Stadt der Student*innen, der Wissenschaft und einer überall spürbaren magischen Atmosphäre quer durch alle Jahreszeiten. Fans zeitgenössischer Kunst, Musik- und Gourmetliebhaber*innen kommen hier ebenso auf ihre Kosten, wie Fans einer mannigfaltigen Café-, Bar-, Kneipen- und Clubkultur. Brünn beherbergt die angesagtesten Bars des Landes, ist außerdem die Hauptstadt der größten Weinregion und auch Bierliebhaber*innen kommen hier nicht zu kurz – schließlich ist man in Tschechien. Wenn du dich beim Stadtbummel und Café-Hopping ausgetobt hast und etwas Ruhe und Entspannung genießen möchtest, ist eine Schifffahrt auf der Brünner Talsperre bis zur Burg Veveří genau das Richtige. Diese Schifffahrt wurde zu einem Zwischenstopp auf der Hochzeitsreise von Winston Churchill und seiner Gattin. Go to Brünn und begib dich auf die Spuren von Kunst, Kultur und Geschichte.


Mehr Infos zur Destination unter: www.visitczechrepublic.com


Mehr zur Kultur: www.visitczechrepublic.com/Places, www.gotobrno.cz/erkunden


Mehr zu Lifestyle: www.gotobrno.cz/bars, www.visitczechrepublic.com/brno


Mehr zur Erholung: www.visitczechrepublic.com, www.gotobrno.cz


Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Shuttleservice >
Taxiunternehmen >
Autovermietung >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Scooter- /

Fahrradverleih

Verleihstationen,

Verleihangebote &

Apps

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Zum Entspannen dient der Brünner Stausee mit Badestränden und Sportplätzen. Steige ins Boot und fahre bis zur Burg Veveří, einem der ältesten und weitläufigsten Burgareale in Mähren. Plane zusätzlich noch ein paar Tage zu deinem Brno-City-Trip ein, um die wunderschöne Region Südmähren zu erkunden: Das Friedensdenkmal bei der Stadt Slavkov erinnert an die berühmte Drei-Kaiser-Schlacht bei Austerlitz im Jahr 1805. Der Mährische Karst verzaubert dich mit seinen Karsthöhlen, der von Legenden umwobenen Schlucht und dem unterirdischen Fluss Punkva. Wusstest du, dass 2021 das Internationale Jahr von Höhlen und Karst ist? Die Kulturlandschaft Lednice-Valtice ist die weitläufigste Landschaft dieser Art in Europa und ist in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Die historische Atmosphäre der Stadt Mikulov wird dich, in Kombination mit Wein und den weißen Felsen, ganz in ihren Bann ziehen.

Lifestyle

Brünn ist eine Stadt von Student*innen, Kaffee und ungewöhnlichen Bars. An jeder Ecke findest du etwas Einmaliges. Retro-Kaffee-Trucks bieten jeden Tag ausgefallene Kaffeespezialitäten an: Kaffee mit Veilchen-, Kaugummi- oder Bananengeschmack. Gemütliche Cafés mit gekonnt gemahlenen Kaffeemischungen oder beispielsweise Kaffee verziert mit Zuckerwatte. Sobald es dunkel wird, spürst du, wie Brünn zu pulsieren beginnt. Zwar bist du hier in der Hauptstadt der wichtigsten Weinregion Tschechiens, doch in Brünn gibt es auch die angesagtesten Bars des Landes. Mit exotischen und traditionellen Drinks, famosen Burgern, Bier vom Fass und Musik kannst du hier das richtige Urlaubsfeeling eines City-Trips genießen.

Kultur

Wenn du die Villa Tugendhat, die funktionalistische Perle des Architekten Mies van der Rohe, nicht besichtigst, dann ist es, als wärst du nie in Brünn gewesen. Die Villa wird von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Du wirst kaum glauben, dass das Haus schon vor 100 Jahren gebaut wurde. Die Tugendhat ist aber nicht die einzige Villa, die du dir in Brünn unbedingt anschauen solltest: Ein Juwel der modernen Architektur ist auch die Villa Stiassni, die den Luxus und den Charme der Zwischenkriegszeit repräsentiert. In einigen der Perlen des Brünner Funktionalismus herrscht bis heute reger Betrieb, wie zum Beispiel im Café ERA, wo du köstlichen Kaffee und Desserts genießen kannst.

Das Viertel Masarykova čtvrť und die Villa Stiassni in Brünn · #VisitCzechRepublic
Café Era · #VisitCzechRepublic

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Zum Entspannen dient der Brünner Stausee mit Badestränden und Sportplätzen. Steige ins Boot und fahre bis zur Burg Veveří, einem der ältesten und weitläufigsten Burgareale in Mähren. Plane zusätzlich noch ein paar Tage zu deinem Brno-City-Trip ein, um die wunderschöne Region Südmähren zu erkunden: Das Friedensdenkmal bei der Stadt Slavkov erinnert an die berühmte Drei-Kaiser-Schlacht bei Austerlitz im Jahr 1805. Der Mährische Karst verzaubert dich mit seinen Karsthöhlen, der von Legenden umwobenen Schlucht und dem unterirdischen Fluss Punkva. Wusstest du, dass 2021 das Internationale Jahr von Höhlen und Karst ist? Die Kulturlandschaft Lednice-Valtice ist die weitläufigste Landschaft dieser Art in Europa und ist in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Die historische Atmosphäre der Stadt Mikulov wird dich, in Kombination mit Wein und den weißen Felsen, ganz in ihren Bann ziehen.

Lifestyle

Brünn ist eine Stadt von Student*innen, Kaffee und ungewöhnlichen Bars. An jeder Ecke findest du etwas Einmaliges. Retro-Kaffee-Trucks bieten jeden Tag ausgefallene Kaffeespezialitäten an: Kaffee mit Veilchen-, Kaugummi- oder Bananengeschmack. Gemütliche Cafés mit gekonnt gemahlenen Kaffeemischungen oder beispielsweise Kaffee verziert mit Zuckerwatte. Sobald es dunkel wird, spürst du, wie Brünn zu pulsieren beginnt. Zwar bist du hier in der Hauptstadt der wichtigsten Weinregion Tschechiens, doch in Brünn gibt es auch die angesagtesten Bars des Landes. Mit exotischen und traditionellen Drinks, famosen Burgern, Bier vom Fass und Musik kannst du hier das richtige Urlaubsfeeling eines City-Trips genießen.

Kultur

Wenn du die Villa Tugendhat, die funktionalistische Perle des Architekten Mies van der Rohe, nicht besichtigst, dann ist es, als wärst du nie in Brünn gewesen. Die Villa wird von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Du wirst kaum glauben, dass das Haus schon vor 100 Jahren gebaut wurde. Die Tugendhat ist aber nicht die einzige Villa, die du dir in Brünn unbedingt anschauen solltest: Ein Juwel der modernen Architektur ist auch die Villa Stiassni, die den Luxus und den Charme der Zwischenkriegszeit repräsentiert. In einigen der Perlen des Brünner Funktionalismus herrscht bis heute reger Betrieb, wie zum Beispiel im Café ERA, wo du köstlichen Kaffee und Desserts genießen kannst.

Das Viertel Masarykova čtvrť und die Villa Stiassni in Brünn · #VisitCzechRepublic
Café Era · #VisitCzechRepublic

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Brünn Hbf (Brno hlavní nádraží)

Anreise mit

der Bahn