Menü

Göteborg und die Bahn? Das passt. Immerhin wurde die Stadt von Lonely Planet als "Best Sustainable City Stay 2021" ausgezeichnet. Erkunde atemberaubende Schären, leckere Meeresfrüchte, ein kompaktes Stadtzentrum, das du überall zu Fuß erreichen kannst, mit unbegrenztem Roaming – und damit meinen wir nicht 4G: Denn hier bist du frei zu laufen, zu segeln, (fast) überall zu schwimmen, zu zelten, ein Feuer zu machen und Beeren zu pflücken, die auf dem Boden wachsen.

Göteborg

An der schwedischen Westküste besticht Göteborg trotz seiner Größe – es ist die zweitgrößte Stadt Schwedens – mit seinem kleinstädtischen Charme. Das kompakte Stadtzentrum lässt sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Straßenbahn hervorragend erkunden. Angefangen bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, dem prächtigen Göteborger Kunstmuseum, dem Design- und Entwurfsmuseum Röhsska und dem Göteborger Museum, das die 400-jährige Geschichte der Stadt zeigt. Weiter geht es in dem atemberaubenden Schärengarten und dem Vergnügungspark Liseberg. Diese Attraktionen solltest du auf keinen Fall verpassen. In der Altstadt von Haga, einem gemütlichen Viertel, kannst du an vielen Orten die schwedische Fika probieren. Im Stadtzentrum gibt es viele persönliche Geschäfte, Restaurants und Cafés sowie Kanäle, auf denen du mit den Paddan-Kanalbooten eine Rundfahrt machen kannst. Was das Essen angeht, hat Göteborg ebenfalls einiges zu bieten. Von Top-Restaurants über experimentelle Food-Rebellen und trendige Bars bis hin zur rollenden Armada von Food-Trucks ist alles dabei. Und auch den Fisch und die Meeresfrüchte solltest du auf jeden Fall probieren. Gartenliebhaber*innen werden vom Botanischen Garten, einem der schönsten Europas, und der Gartengesellschaft Göteborgs, mit einem großen Palmenhaus und einem bezaubernden Rosengarten, beeindruckt sein. Die Natur ist also gleich um die Ecke. Im Naturschutzgebiet Delsjön oder auf einer der vielen Inseln lernst du das schwedische Leben außerhalb der Stadt kennen. Die Inseln im Norden erreichst du mit dem Bus und einer Fähre, während dich die Straßenbahn und eine Personenfähre zu den Inseln im Süden bringt. Ein Tipp für alle, die gerne zu Fuß unterwegs sind: Der Gotaleden-Wanderweg beginnt im Herzen der Stadt und der Pilgerweg Göta älv beginnt an der Kirche Masthuggskyrkan mit ausgezeichneter Aussicht. Nach einem ereignisreichen Tag kannst du dann in luxuriösen Hotels, Jugendherbergen oder auf Campingplätzen übernachten.


Mehr Infos zur Destination unter: www.goteborg.com


Kultur: goteborgskonstmuseum.com, rohsska.com, goteborgsstadsmuseum.com, rodasten.com, universeum.com, kronhuset.com, gunneboslott.com 


Lifestyle: restaurant.com, nightlife.com, rooftop-bars.com, swedish-fika.com


Erholung: gothenburg-with-children.com, child-friendly-restaurants.com, slottsskogen.com, liseberg-amusement-park.com, gardens-and-historic-manors.com 


Bilder: © Per Pixel Petersson (Header)

Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Autovermietung >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Scooter- /

Fahrradverleih

Verleihstationen,

Verleihangebote &

Apps

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Göteborg bietet viele grüne Erlebnisse für Jung und Alt. Es gibt den Stadtpark Slottsskogen mit dem großen Spielplatz Plikta und auch Schwedens bekannteste Attraktion, der Freizeitpark Liseberg, bietet Spaß für die ganze Familie.

Lifestyle

Die freundlichen Göteborger lieben ihre "fika". Die schwedische Tradition, die so viel bedeutet wie “Mach eine Pause und triff dich auf eine Tasse Kaffee und etwas Gebäck mit Freund*innen“, ist zu einer weltweiten Sensation geworden. In Göteborg gibt es eine Vielzahl an tollen Lokalen, die man ausprobieren kann: erstklassige Restaurants, experimentelle Food-Rebellen, trendige Bars und eine rollende Armada von Food-Trucks. Göteborg punktet aber nicht nur beim Thema Essen, sondern auch beim Nachtleben. Die Rooftop Bars sind immer einen Besuch wert.


Kultur

Göteborg hat eine lebendige Kulturszene und bietet unzählige Angebote. Da wären zum Beispiel das beeindruckende Göteborger Kunstmuseum, das Röhsska Museum für Design und Handwerk – das einzige Museum für Design in Schweden – oder das Museum von Göteborg, das dir die Geschichte Göteborgs von der Antike bis heute erzählt. Das zeitgenössische Kunstzentrum Röda Sten im alten Kesselhaus an der Hafeneinfahrt ist genau das richtige für alle Kulturfans und das Universeum – das nationale Wissenschaftszentrum Schwedens – bietet auf 9.000 Quadratmetern ein Abenteuer für Groß und Klein. Einen Besuch wert ist auch die gemütliche und historische Kronhusbodarna und das Gunnebo Haus und Gärten mit einer der schönsten Einrichtungen aus dem Jahr 1700 in Nordeuropa.


Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Göteborg bietet viele grüne Erlebnisse für Jung und Alt. Es gibt den Stadtpark Slottsskogen mit dem großen Spielplatz Plikta und auch Schwedens bekannteste Attraktion, der Freizeitpark Liseberg, bietet Spaß für die ganze Familie.

Lifestyle

Die freundlichen Göteborger lieben ihre "fika". Die schwedische Tradition, die so viel bedeutet wie “Mach eine Pause und triff dich auf eine Tasse Kaffee und etwas Gebäck mit Freund*innen“, ist zu einer weltweiten Sensation geworden. In Göteborg gibt es eine Vielzahl an tollen Lokalen, die man ausprobieren kann: erstklassige Restaurants, experimentelle Food-Rebellen, trendige Bars und eine rollende Armada von Food-Trucks. Göteborg punktet aber nicht nur beim Thema Essen, sondern auch beim Nachtleben. Die Rooftop Bars sind immer einen Besuch wert.


Kultur

Göteborg hat eine lebendige Kulturszene und bietet unzählige Angebote. Da wären zum Beispiel das beeindruckende Göteborger Kunstmuseum, das Röhsska Museum für Design und Handwerk – das einzige Museum für Design in Schweden – oder das Museum von Göteborg, das dir die Geschichte Göteborgs von der Antike bis heute erzählt. Das zeitgenössische Kunstzentrum Röda Sten im alten Kesselhaus an der Hafeneinfahrt ist genau das richtige für alle Kulturfans und das Universeum – das nationale Wissenschaftszentrum Schwedens – bietet auf 9.000 Quadratmetern ein Abenteuer für Groß und Klein. Einen Besuch wert ist auch die gemütliche und historische Kronhusbodarna und das Gunnebo Haus und Gärten mit einer der schönsten Einrichtungen aus dem Jahr 1700 in Nordeuropa.


Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Göteborg Central

Anreise mit

der Bahn