Menü

Entspannt, bequem, sicher – umweltbewusste Bahnreisende schätzen die idealen Zugverbindungen nach Innsbruck für eine komfortable Anreise zu attraktiven Konditionen. Kaum eine andere Art der Anreise lässt so viel Raum, die Kulisse Tirols und Innsbrucks zu genießen. Schaue aus dem Fenster und staune schon vor deiner Ankunft über die Berge und das ländliche Idyll.

Innsbruck

Innsbruck ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol. Die auf 575 Metern Seehöhe gelegene fünftgrößte Stadt Österreichs liegt am Fuße vom Patscherkofel und der Nordkette und zählt rund 133.000 Einwohner*innen. Du erreichst die Stadt aufgrund ihrer zentralen Lage von München, Salzburg oder Zürich leicht mit der Bahn. Generell herrscht gemäßigtes Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern. Du findest hier also ideale Bedingungen sowohl für Wintersport als auch zum Wandern, Biken und Schwimmen. Die Region Innsbruck zählt rund 19.500 Gästebetten, knapp 8.000 davon allein in der Stadt Innsbruck. In der Altstadt wandelst du durch schattige Laubengänge und mittelalterliche Gassen, entlang Innsbrucks Wahrzeichen, das Goldene Dachl, die Kaiserliche Hofburg und Hofkirche. Sportliche Höhenflüge finden auf der Bergiselschanze statt: der berühmten Sportstätte an historisch bedeutsamem Platz. Und übrigens auch ein Highlight moderner Architektur. Sie wurde von Star-Architektin Zaha Hadid zeitgemäß verschönert. Ein Spaziergang führt zur Triumphpforte, eine kurze Fahrt weiter thront Schloss Ambras Innsbruck gut sichtbar auf einem Hügel. Das historische Gebäude erinnert an eine nicht standesgemäße, dafür aber umso innigere Liebesgeschichte im Habsburgerhaus. Und die Nordkette, das Tor zur großartigen Gebirgswelt Karwendel, ist ein majestätischer Blickfang und ein unvergessliches Ausflugsziel zugleich. Sie ist vom Stadtzentrum in 20 Minuten mit der Bergbahn erreichbar. Bist du auf der Suche nach Action oder Unterhaltung, wirst du hier natürlich auch fündig. Zu den alljährlich wiederkehrenden Highlights zählen die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, die Promenadenkonzerte, das Mountainbike Festival Crankworx sowie viele weitere kleinere und größere Veranstaltungen.


Mehr Infos zur Destination unter: www.innsbruck.info


Kultur: www.innsbruck.info/sehenswuerdigkeiten


Lifestyle: www.innsbruck.info/sehen-und-erleben


Erholung: www.innsbruck.info/erholung

Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Shuttleservice >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Scooter- /

Fahrradverleih

Verleihstationen,

Verleihangebote &

Apps

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Grün glitzernd schlängelt sich der Inn durch Innsbruck. Zu diesem erfrischenden Anblick gesellen sich bewaldete Berghänge, Parkanlagen und Hügel. Manch schattiges Plätzchen wird zur grünen Oase für eine kleine oder auch ausgedehntere Pause. Wo die schönsten Blumen blühen, die saftigste Wiese gedeiht und die ältesten Bäume wachsen? Der Alpenzoo schmiegt sich an die Nordkette und bietet lauschige Plätze am geschlungenen Pfad, vorbei an den Tiergehegen. Du erreichst den Open Air-Tiergarten mit der Hungerburgbahn und der Buslinie W. Wer von der Innsbrucker Innenstadt zu Fuß aufbricht, ist in einer halben Stunde am Ziel.

Lifestyle

Kleine Geschäfte reihen sich aneinander. Die Schaufenster in mittelalterlichen Häuserfassaden zeigen ein buntes Potpourri von Waren aller Art. Innsbrucks Altstadt bietet ein vielfältiges Angebot. Nicht nur für Kultur- und Architekturfans, auch für Foodies und Feinschmecker ist die Region Innsbruck ein wahrer Leckerbissen. Lass dir die beste Auswahl an Gaumenfreuden auf der Zunge zergehen. Ob heimische oder Haubenküche, in elegantem und gemütlichem Ambiente lässt es sich einfach gut genießen. Und danach – nach Einbruch der Dunkelheit – wird die Universitätsstadt zum Hotspot für Nachtschwärmer*innen und Partyfans.



Kultur

Ob Stadt oder Berg, Kulturschatz oder Naturerlebnis, familiär oder spektakulär – die Region Innsbruck bietet Stadtbummler*innen und Neugierigen, Familien und Genussmenschen ein schier unendliches Freizeitangebot. In und um Innsbruck gibt es so einiges zu entdecken. Neben Geheimtipps und „Hidden Places“ sind es aber vor allem die „Must Sees“, die die Region so liebens- und besuchenswert machen. Hier hat man jeden Tag aufs Neue die Möglichkeit, frei zu wählen, welche besondere Sehenswürdigkeit man heute besuchen, entdecken und erleben möchte. Und dazu noch ein „Geheimtipp“: Die Innsbruck Card ist der Schlüssel zu den Top-Attraktionen. Für 24, 48 oder 72 Stunden gültig, beinhaltet die Karte nicht nur den Eintritt zu 22 Sehenswürdigkeiten, sondern macht dich zudem noch mobil: Die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Innsbruck, der Hop-on Hop-off Bus Sightseer Innsbruck und drei Stunden Fahrradverleih sind nämlich ebenfalls inklusive.

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Grün glitzernd schlängelt sich der Inn durch Innsbruck. Zu diesem erfrischenden Anblick gesellen sich bewaldete Berghänge, Parkanlagen und Hügel. Manch schattiges Plätzchen wird zur grünen Oase für eine kleine oder auch ausgedehntere Pause. Wo die schönsten Blumen blühen, die saftigste Wiese gedeiht und die ältesten Bäume wachsen? Der Alpenzoo schmiegt sich an die Nordkette und bietet lauschige Plätze am geschlungenen Pfad, vorbei an den Tiergehegen. Du erreichst den Open Air-Tiergarten mit der Hungerburgbahn und der Buslinie W. Wer von der Innsbrucker Innenstadt zu Fuß aufbricht, ist in einer halben Stunde am Ziel.

Lifestyle

Kleine Geschäfte reihen sich aneinander. Die Schaufenster in mittelalterlichen Häuserfassaden zeigen ein buntes Potpourri von Waren aller Art. Innsbrucks Altstadt bietet ein vielfältiges Angebot. Nicht nur für Kultur- und Architekturfans, auch für Foodies und Feinschmecker ist die Region Innsbruck ein wahrer Leckerbissen. Lass dir die beste Auswahl an Gaumenfreuden auf der Zunge zergehen. Ob heimische oder Haubenküche, in elegantem und gemütlichem Ambiente lässt es sich einfach gut genießen. Und danach – nach Einbruch der Dunkelheit – wird die Universitätsstadt zum Hotspot für Nachtschwärmer*innen und Partyfans.



Kultur

Ob Stadt oder Berg, Kulturschatz oder Naturerlebnis, familiär oder spektakulär – die Region Innsbruck bietet Stadtbummler*innen und Neugierigen, Familien und Genussmenschen ein schier unendliches Freizeitangebot. In und um Innsbruck gibt es so einiges zu entdecken. Neben Geheimtipps und „Hidden Places“ sind es aber vor allem die „Must Sees“, die die Region so liebens- und besuchenswert machen. Hier hat man jeden Tag aufs Neue die Möglichkeit, frei zu wählen, welche besondere Sehenswürdigkeit man heute besuchen, entdecken und erleben möchte. Und dazu noch ein „Geheimtipp“: Die Innsbruck Card ist der Schlüssel zu den Top-Attraktionen. Für 24, 48 oder 72 Stunden gültig, beinhaltet die Karte nicht nur den Eintritt zu 22 Sehenswürdigkeiten, sondern macht dich zudem noch mobil: Die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Innsbruck, der Hop-on Hop-off Bus Sightseer Innsbruck und drei Stunden Fahrradverleih sind nämlich ebenfalls inklusive.

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Innsbruck Hauptbahnhof

Anreise mit

der Bahn