Menü

Reise ganz bequem per Bahn nach Vorarlberg. Aus Deutschland bringen dich die Züge der Deutschen Bahn über Lindau nach Bregenz, von der Schweiz aus erreichst du Feldkirch via Zürich – Sargans und aus Österreich kommend gelangst du über Innsbruck und den Arlbergtunnel an dein Ziel. Die Städte Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch sowie viele Gemeinden dazwischen sind direkt an das Bahnnetz angeschlossen.

Bodensee-Vorarlberg

Wer die Region Bodensee-Vorarlberg mit den Städten Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch besucht, der begegnet Menschen, Dingen, Orten, Gedanken, Düften, Klängen, Ideen und Stimmungen. All diese Wahrnehmungen und Begegnungen zusammen ergeben ein eindrucksvolles Gesamterlebnis, erzeugen ein Gefühl des Teilhabens an einem besonderen Lebensraum. Längst schon gilt die Region Bodensee-Vorarlberg als das Kulturzentrum in der Vierländerregion Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Zu den bekannten Festivals zählen die Bregenzer Festspiele, das Tanzfestival Bregenzer Frühling und die Schubertiade Hohenems. Zusätzlich erklingen in Feldkirch dreimal im Jahr die „Montforter Zwischentöne“ und das Poolbar-Festival spielt im Sommer sechs Wochen lang Musik aus allen Genres. Die großen und kleineren Bühnen in der Region präsentieren das ganze Jahr über Vorstellungen aus den Bereichen Theater, Musik und Kabarett. Interessante Einblicke öffnen auch die Museen. Die meistbesuchten Häuser sind dabei das moderne Kunsthaus Bregenz, das Vorarlberg-Museum in Bregenz, die Erlebnis-Naturschau „inatura“ mit eigenem Science Center in Dornbirn sowie das Jüdische Museum Hohenems. Nirgendwo sonst in Österreich ist das Nebeneinander von alter und zeitgenössischer Architektur so prägend für das Landschaftsbild, egal, ob in den Städten oder auf den Dörfern. Gerade die neue Architektur macht sichtbar, was den Menschen hierzulande am Herzen liegt: Ästhetik, Funktionalität und wohlüberlegte Sparsamkeit, denn die Häuser zeichnen sich auch durch ihren vorbildlich niedrigen Energieverbrauch aus.


Mehr Infos zur Destination unter: www.bodensee-vorarlberg.com

Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Shuttleservice >
Taxiunternehmen >
Autovermietung >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Scooter- /

Fahrradverleih

Verleihstationen,

Verleihangebote &

Apps

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Ob in der Ebene oder auf den sanft ansteigenden Bergen: Für jene, die die Region gerne zu Fuß erkunden, stehen zahlreiche Wanderwege zur Auswahl. Ausflüge auf die nahen Berge lohnen sich allemal. Von oben eröffnen sich vielerorts prachtvolle Rundblicke über den Bodensee, das Rheintal sowie die Bergwelt Vorarlbergs und die benachbarte Schweiz. Drei Aussichtsberge sind per Seilbahn erreichbar.
Und auch die Radwege sind bestens ausgebaut. Die Strecken sind angenehm eben und führen durch die malerische Landschaft, entlang am Ufer des Bodensees durch Naturschutzgebiete und urwüchsige Riedlandschaften.

Lifestyle

Regionale Genüsse:
Auch die Liebhaber*innen von guter Küche werden in der Region vortrefflich verwöhnt: Die Zahl an ausgezeichneten Restaurants ist hier überdurchschnittlich hoch. Aber auch abseits von Hauben und Sternen speist man sehr gut und lernt dabei vor allem die regionaltypischen Spezialitäten kennen.
Das Klima hier am Bodensee ist freundlich, auf den fruchtbaren Böden werden zahlreiche Sorten von Obst und Gemüse abgebaut und im Seewasser tummeln sich Fische. Die Bauern der Region produzieren Fleisch, Würste, Schinken, Speck und Käse in höchster Qualität. Da fällt es den Köchinnen und Köchen der Region nicht schwer, aus den regionalen Köstlichkeiten der Region feine Gerichte zu kreieren und dabei auch auf saisonale Produkte einzugehen.
Handgefertigte Köstlichkeiten:
Viele Spezialitäten entstehen noch immer in kleinen Manufakturen. Erhältlich sind diese entweder direkt bei den Erzeugern oder in entsprechenden Fachgeschäften, vereinzelt sind die kulinarischen Schätze auch über Online-Shops erhältlich. Gute Adressen, um sich mit den Schmankerln der Region zu versorgen, sind außerdem die Märkte, jede Stadt und sogar einige Dörfer haben hierfür ihren eigenen Markttag.

Kultur

Längst schon gilt die Region Bodensee-Vorarlberg als das Kulturzentrum in der Vierländerregion Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Zu den bekannten Festivals zählen die Bregenzer Festspiele, das Tanzfestival Bregenzer Frühling und die Schubertiade Hohenems. Zusätzlich erklingen in Feldkirch dreimal im Jahr die „Montforter Zwischentöne“ und das Poolbar-Festival spielt im Sommer sechs Wochen lang Musik aus allen Genres.

Erholung

Lifestyle

Kultur

Webcam

Erholung

Ob in der Ebene oder auf den sanft ansteigenden Bergen: Für jene, die die Region gerne zu Fuß erkunden, stehen zahlreiche Wanderwege zur Auswahl. Ausflüge auf die nahen Berge lohnen sich allemal. Von oben eröffnen sich vielerorts prachtvolle Rundblicke über den Bodensee, das Rheintal sowie die Bergwelt Vorarlbergs und die benachbarte Schweiz. Drei Aussichtsberge sind per Seilbahn erreichbar.
Und auch die Radwege sind bestens ausgebaut. Die Strecken sind angenehm eben und führen durch die malerische Landschaft, entlang am Ufer des Bodensees durch Naturschutzgebiete und urwüchsige Riedlandschaften.

Lifestyle

Regionale Genüsse:
Auch die Liebhaber*innen von guter Küche werden in der Region vortrefflich verwöhnt: Die Zahl an ausgezeichneten Restaurants ist hier überdurchschnittlich hoch. Aber auch abseits von Hauben und Sternen speist man sehr gut und lernt dabei vor allem die regionaltypischen Spezialitäten kennen.
Das Klima hier am Bodensee ist freundlich, auf den fruchtbaren Böden werden zahlreiche Sorten von Obst und Gemüse abgebaut und im Seewasser tummeln sich Fische. Die Bauern der Region produzieren Fleisch, Würste, Schinken, Speck und Käse in höchster Qualität. Da fällt es den Köchinnen und Köchen der Region nicht schwer, aus den regionalen Köstlichkeiten der Region feine Gerichte zu kreieren und dabei auch auf saisonale Produkte einzugehen.
Handgefertigte Köstlichkeiten:
Viele Spezialitäten entstehen noch immer in kleinen Manufakturen. Erhältlich sind diese entweder direkt bei den Erzeugern oder in entsprechenden Fachgeschäften, vereinzelt sind die kulinarischen Schätze auch über Online-Shops erhältlich. Gute Adressen, um sich mit den Schmankerln der Region zu versorgen, sind außerdem die Märkte, jede Stadt und sogar einige Dörfer haben hierfür ihren eigenen Markttag.

Kultur

Längst schon gilt die Region Bodensee-Vorarlberg als das Kulturzentrum in der Vierländerregion Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein. Zu den bekannten Festivals zählen die Bregenzer Festspiele, das Tanzfestival Bregenzer Frühling und die Schubertiade Hohenems. Zusätzlich erklingen in Feldkirch dreimal im Jahr die „Montforter Zwischentöne“ und das Poolbar-Festival spielt im Sommer sechs Wochen lang Musik aus allen Genres.

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Bregenz, Dornbirn, Hohenems, Rankweil, Feldkirch

Anreise mit

der Bahn