Menü

Die Anreise nach Steyr mit der Bahn ist unkompliziert und entspannt. Und auch vor Ort kannst du ohne Auto die Gegend entdecken. Der Bahnhof befindet sich in Geh-Nähe zur Innenstadt - du bist also bereits bei deiner Ankunft mittendrin. Steyr ist eine Stadt der kurzen Wege, in der du alle städtischen Attraktionen zu Fuß erreichen kannst. Um die Umgebung zu erkunden, kannst du außerdem das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz nutzen.

Steyr + Nationalpark Region

Die Romantikstadt Steyr, idyllisch am Zusammenfluss von Enns und Steyr gelegen, ist ein wahres Architekturjuwel und eine lebens- und liebenswerte Kleinstadt zwischen Salzburg und Wien. Am historischen Stadtplatz reihen sich Bürgerhäuser aus verschiedenen Stilepochen harmonisch aneinander und auch das gotische Bummerlhaus sowie das mächtige Schloss Lamberg kannst du im Zentrum bestaunen. Die Altstadt, mit gemütlichen Restaurants und Gastgärten, bietet immer wieder eine Kulisse für das rege Kulturleben: Hier finden jedes Jahr zahlreiche Attraktionen von Konzerten bis hin zu sportlichen Events statt. Das Highlight ist das Musikfestival Steyr mit Open Air Inszenierungen im Schlossgraben. Kulturfans entdecken die reichhaltige Geschichte am besten zusammen mit einem/einer Steyrer Nachtwächter*in, der/die sie vom höchsten Turm bis in den tiefsten Keller begleitet. Bei einem Besuch der OÖ Landesausstellung im Innerberger Stadel, im Schloss Lamberg und im Museum Arbeitswelt tauchst du ein in die Stadt und lernst die Lebenswelten von Arbeiter*innen, Bürger*innen und Adeligen kennen. Sehenswertes gibt es natürlich auch über die Stadtgrenzen hinaus. Die malerischen Flusstäler der Enns, Steyr und Krems sind zum einen die Lebensadern der Region und zum anderen beliebte Naherholungsgebiete mit idyllischen Naturbadestränden. Vor den Toren der Stadt liegt der Nationalpark Kalkalpen mit der einzigartigen Waldwildnis und dem von der UNESCO ausgezeichneten „Naturerbe Buchenwald“. Tipp: Buche dir deinen persönlichen Nationalpark Ranger für eine exklusive Entdeckungstour durch die einzigartige Flora und Fauna. Ein hervorragendes Netz an Rad- und Mountainbike-Routen, 100 Kilometer beschilderte Wanderwege und über 30 bewirtschaftete Almen sind lohnende Ziele für Wandernde, Radfahrer*innen, Mountainbiker*innen und Genießer*innen. Ein Eldorado für Kletternde, mit über 30 Klettergärten innerhalb von nur 30 Kilometern, wartet hier ebenfalls auf dich.


Mehr Infos zur Destination unter: www.steyr-nationalpark.at


Bilder: © Gruber Elias (Header), © Stefan Mayerhofer (Box l.o. & Box r.o.), © Franz Sieghartsleitner (Box l.u.), © TVB Steyr und die Nationalpark Region (Box r.u.)

Weitere Aktivitäten

Radfahren

Radwege gesamt

450

Kilometer

Wandern

Wanderwege gesamt

500

Kilometer

Webcam

Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Taxiunternehmen >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Verleih Sport-/

Freizeitausrüstung

Sportfachhändler,

Verleihstationen und

Bergsportschulen vor Ort

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Steyr

Anreise mit

der Bahn