Menü

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel liegt an der Pyhrnbahn, der Nord-Süd-Verbindung in Österreich. Am Zielort angekommen wartet auf dich der gut ausgebaute öffentliche Verkehr, der mit der Pyhrn-Priel AktivCard sogar für den gesamten Aufenthalt kostenlos ist. Das Wander- und Radtaxi der Urlaubsregion ist der ideale Zusatzservice für die Mobilität im Urlaub. Denn damit gelangst du bequem zum Ausgangspunkt deiner Tour und wieder zurück.

Pyhrn-Priel

Sehnst auch du dich nach einem entspannten und unvergesslichen Urlaub? Umgeben vom Nationalpark Kalkalpen sowie Oberösterreichs einzigartigen Berglandschaften hat die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Süden Oberösterreichs eine Menge zu bieten. Ankommen und abschalten. Gelebte und geliebte Gastfreundschaft spüren. Aktiv werden oder die Seele in den Bergen baumeln lassen: Pyhrn-Priel ist ein Geheimtipp für alle, die in diesem Jahr weit weg vom Alltag und umgeben von unvergleichlicher Natur sein wollen. Auf gemütliche Almwandernde, Gipfelstürmer*innen und Kletterfans warten 600 Kilometer Wanderwege, 40 bewirtschaftete Almen und Hütten, bestens gesicherte Klettersteige, die Bergbahnen Hinterstoder & Wurzeralm für entspannte Aufstiege und der Nationalpark Kalkalpen mit einem facettenreichen Besucherprogramm. Und auch Genussradler*innen oder Mountainbiker*innen kommen nicht zu kurz: Tritt in die Pedale und entdecke das rund 530 Kilometer große Radwegenetz. Action und Adrenalin versprechen außerdem zahlreiche Outdoor-Aktivitäten, wie Canyoning, Rafting oder der Hochseilgartenklettern. Das Museum „Die Welt der 8000er“ gibt Einblicke in das Leben der berühmten Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner, während im Alpineum Hinterstoder Alpingeschichte eindrucksvoll in Szene gesetzt wird. Wer der Region noch ein Stück näherkommen möchte, der kann Tradition und Brauchtum beim alljährlichen Lederhosentreffen oder dem Almfest auf der Wurzeralm erleben. Mit der Pyhrn-Priel AktivCard lassen sich gut 70 Angebote – unter anderem die Nutzung der Bergbahnen – kostenlos oder stark ermäßigt nutzen. Die Card, in mehr als 180 Partnerbetrieben erhältlich, wird bereits ab einer Übernachtung gratis ausgegeben. Was Pyhrn-Priel außerdem so sympathisch macht: Massentourismus und Hotelburgen sind hier unbekannt. Die Mehrzahl der Gästebetten konzentriert sich auf private Vermieter*innen, familiengeführte Pensionen, traditionsreiche Bauernhöfe, kleinere Hotels sowie auf Appartment- und Ferienhausanbieter.


Mehr Infos zur Destination unter: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at


Bilder: © TVB Pyhrn-Priel / Florian Lierzer (Header, Box l.u.) © TVB Pyhrn-Priel/Rudolf Rohregger (Box l.o.) © OÖ Tourismus GmbH/Hinterramskogler (Box r.o.) © Oberoesterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach (Box r.u.) 

Weitere Aktivitäten

Radfahren

Radwege gesamt

275

Kilometer

Wandern

Wanderwege gesamt

600

Kilometer

Webcam

Übernachtungs-

angebote

Hotels, Pensionen &

andere Unterkünfte

Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort –

gut vernetzt und

flexibel im Urlaub

Autovermietung >

Gästekarte

Vor Ort Vorteile

genießen und sparen

Verleih Sport-/

Freizeitausrüstung

Sportfachhändler,

Verleihstationen und

Bergsportschulen vor Ort

Anreise mit der Bahn

Zielbahnhof:

Windischgarsten, Hinterstoder, Spital am Pyhrn

Anreise mit

der Bahn